Ergotherapie mit Kindern

  • Wenn mein Kind in seiner motorischen, geistigen und sozial-emotionalen Entwicklung gegenüber Gleichaltrigen verlangsamt oder beeinträchtigt ist.
  • Wenn mein Kind Probleme in der Alltagsbewältigung hat (Anziehen, Waschen, Spielen mit Anderen, schulische Teilleistungsschwächen)
  • Wenn mein Kind Probleme beim Malen, Basteln, Schreiben hat.
  • Wenn mein Kind keine Spielideen findet und planlos an Aufgaben herangeht
  • Wenn mein Kind unruhig, zappelig oder unkonzentriert ist
  • Wenn mein Kind auf Reize aus seiner Umwelt mit starker Abwehr oder Überreizung reagiert

Ergotherapie mit Kindern